Domprobstei Halbderstadt

Die Dompropstei ist ein Gebäude am Domplatz in Halberstadt. Der Bau wurde auf Veranlassung von Bischof Heinrich Julius von Braunschweig-Wolfenbüttel in den Jahren 1592 bis 1611 errichtet. Das untere Geschoss war Eigentum des Domkapitels, das obere des Bischofs. Nach der Aufhebung des Bistums 1648 zog dort die Regierung des Fürstentums Halberstadt ein. sachsen-anhalt-wiki.de

Bildquelle: WikiMedia

Adresse: 
Domplatz
38820 Halberstadt
Latitude/ Longitude: 51.8958, 11.0475
Scroll to Top